Netzwerk Blühende Landschaft
Netzwerk Blühende Landschaft

Insektensterben nimmt dramatische Ausmaße an

Das Bundesumweltministerium antwortet auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion: in manchen Landesteilen sei der Bestand an Insekten seit 1982 um 80 % zurückgegangen! Gegenwärtig setze sich dieser Trend weiter fort und es sei kein Zeichen auf Besserung erkennbar. Das Insektensterben wirkt sich auch auf die Bestände der Vögel und Fledermäuse aus. Hier geht es zu den Artikeln auf Spiegel online und Süddeutsche online vom 15.07.2017

Quellen und weitere Info:

https://www.mellifera.de/blog/nbl-blog/insekten,-bluetenarmut,-lebensraumverlust,-pestizide.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/insektensterben-80-prozent-weniger-insekten-als-1982-a-1157898.html

http://www.sueddeutsche.de/news/wissen/wissenschaft-umweltministerium-warnt-vor-insektensterben-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170715-99-253988

17.07.2017

« zurück

Aktuell

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Neuigkeiten über unsere Arbeit zu erfahren. Der Newsletter erscheint in etwa 1/4-jährlich:
Newsletter-Abo


Mellifera e.V.