Stellenausschreibung Manager für LIFE-Projekt im Allgäu

Artikel Kommentieren oder teilen

Das Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) ist eine gemeinnützige Initiative, die sich seit 2003 das Ziel gesetzt hat, die Kulturlandschaft durch mehr Blütenreichtum wieder zu einem wertvollen Lebensraum für blütenbesuchende Insekten zu machen.

Biologen, Landschaftsökologen, Agrar- und Umweltwissenschaftler sowie sonstige Enthusiasten aufgepasst!

Im EU-geförderten LIFE-Projekt „Insektenfreundliche Erzeugerregionen“ erarbeiten wir Maßnahmen zur Etablierung von Insektenförderung in der landwirtschaftlichen Erzeugung.
Du bist ein Macher? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektmanager (m/w/d) für Ökologie und Biodiversitätsförderung in Landwirtschaft und Vermarktung

Wie sehen Deine Aufgaben bei uns aus?

Als Manager (m/w/d) des LIFE-Projekts bist Du Teil des NBL-Teams innerhalb unseres Trägervereins Mellifera e. V. Du übernimmst einerseits die Verantwortung für die Entwicklung der Region Allgäu zur insektenfreundlichen Erzeugerregion, andererseits gehören Bearbeitung, Mitgestaltung und Dokumentation übergreifender Ziele des EU-Projekts zu Deinem Verantwortungsbereich. Du stellst den permanenten Austausch mit Verantwortlichen anderer Regionen und Arbeitspakete des Gesamtprojekts sicher. Vor Ort berätst und unterstützt Du Landwirte und fungierst als Schnittstelle zwischen allen Projektbeteiligten von Verbänden über Unternehmen bis zu Behörden. Du recherchierst und verarbeitest die für das Projekt notwendigen Informationen selbstständig und schaffst die Querverbindungen zu allen Teilen unseres Netzwerks.

Was bringst Du mit?

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium in Agrarwissenschaften, Landschaftsökologie, Agrarökologie, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, die für die Aufgaben qualifiziert.
  • Alternativ geeignet sind Randberufe mit starker und glaubhafter Ausrichtung auf Ökologie bzw. die Schnittstelle Ökologie und landwirtschaftliche Erzeugung.
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe in Sachen IT und Du nutzt sie nicht nur selbstverständlich für zahlen- und textbasiertes Arbeiten, sondern auch für die Vernetzung mit den Kollegen, Arbeitsorganisation und Strukturierung.
  • Für Ortstermine sind Führerschein und eigener PKW erforderlich.

Womit begeisterst Du uns?

  • Du hast ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstorganisation und Struktur. Du erkennst Fragestellungen und gehst sie mit proaktivem, zielorientiertem Handeln an.
  • Du bist motiviert, aktiv etwas für Blüten besuchende Insekten zu bewirken.
  • Du hast eine strukturierte, verbindliche Arbeitsweise mit Gefühl für verschiedene Stakeholder (Landwirte, Behörden, Marketing, Naturschutz). Du kommunizierst angepasst sowohl mit Beteiligten als auch mit der Öffentlichkeit.
  • Du achtest auf ein respektvolles Miteinander und eine klare Kommunikation.

Wie lassen wir es gemeinsam nachhaltig wachsen?

Wir sind ein offenes, engagiertes und voll auf unsere Vision ausgerichtetes Team. Dich erwartet eine Tätigkeit in Voll- oder umfangreicher Teilzeit mit weitgehender Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität in der Einteilung der Arbeitszeiten. Der Dienstsitz befindet sich bei der Allgäuer Hof-Milch GmbH in Sonthofen im Oberallgäu. Fernarbeit ist in der Region an einzelnen Tagen möglich. Weitere Voraussetzung ist die Bereitschaft zu vereinzelten Reisen im Bundesgebiet oder ins angrenzende EU-Ausland. Du bist Teil sowohl eines dynamischen Arbeitsumfelds im Netzwerk als auch vor Ort an der Schnittstelle zwischen Grünlandwirtschaft und Milchverarbeitung. Deine abwechslungsreichen Aufgaben gestaltest Du durch Deine Ideen und Impulse mit. Die Vergütung basiert auf einem internen Gehaltssystem, das an andere Naturschutzorganisationen angelehnt ist. Beginn: frühestmöglich, spätestens 1. Februar 2021. Die Stelle ist zum Ende der Projektlaufzeit Dezember 2024 befristet. Eine Weiterbeschäftigung über Folgeprojekte wird angestrebt, kann jedoch nicht garantiert werden.

Bist Du bereit für den Nächsten Schritt?

Hast Du eine offene, ganzheitliche und positive Weltanschauung und die Vision des NBL ist für Dich ein Herzensanliegen? Dann schildere uns Deine Motivation und sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer einzelnen PDF-Datei unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung bis spätestens 20.11.2020 per E-Mail an:

Dr. Matthias Wucherer,
Leiter Netzwerk Blühende Landschaft
wucherer@bluehende-landschaft.de

Für weitere Informationen wende schicke gerne ein Telegram (bevorzugt) oder eine E-Mail mit Betreff „LIFE Projektmanager“:

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/job-life-gruenland