Stellenausschreibung Projektmitarbeiter*in Biodiversitätsberatung für Landwirtschaft und Vermarktung in Sachsen

Artikel Kommentieren oder teilen

Das Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) ist eine gemeinnützige Initiative, die sich seit 2003 das Ziel gesetzt hat, die Kulturlandschaft durch mehr Blütenreichtum wieder zu einem wertvollen Lebensraum für blütenbesuchende Insekten zu machen.

Landschaftsökolog*innen, Biolog*innen, Agrar- und Umweltwissenschaftler*innen und weitere ökologische Berufe aufgepasst!

Im EU-geförderten LIFE-Projekt „Insektenfreundliche Erzeugerregionen“ erarbeiten wir Maßnahmen zur Etablierung von Insektenförderung in der landwirtschaftlichen Erzeugung.
Du bist ein Macher? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektmitarbeiter*in Biodiversitätsberatung in Landwirtschaft und Vermarktung im EU-LIFE Projekt „Insektenfördernde Regionen“

In umfangreicher Teilzeit, zunächst befristet auf ein Jahr.

Wie sehen Deine Aufgaben bei uns aus?

Als Projektmitarbeiter*in des EU-LIFE Projekts fungierst Du in der Pilotregion „Sächsisches Lößgefilde“ zwischen Leipzig, Dresden und Chemnitz als Schnittstelle zwischen der Projektkoordination beim NBL und Landwirt*innen und Lebensmittelbranche in der Pilotregion. Du berätst und unterstützt landwirtschaftliche Betriebe und Kommunen vor Ort zu Biodiversitätmaßnahmen, insbesondere für die Förderung von Insekten und ihrer Lebensräume. Gemeinsam mit den Akteur*innen entwickelst du zugeschnittene Biodiversitäts-Aktionspläne basierend auf unseren Maßnahmenkatalogen. Um die Maßnahmen langfristig zu sichern, gehört es weiterhin zu Deinen Aufgaben, Partnerschaften innerhalb der landwirtschaftlichen Lieferkette auf den Weg zu bringen und zu begleiten.

Was bringst Du mit?

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium in Agrarwissenschaften, Landschaftsökologie, Agrarökologie, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, die für die Aufgaben qualifiziert.
  • Du hast eine strukturierte, verbindliche Arbeitsweise mit Feingefühl für verschiedene Stakeholder (Landwirtschaft, Behörden, Marketing, Naturschutz, Politik).
  • Du bist mobil mit eigenem PKW und bereit, beruflich in Sachsen unterwegs zu sein.

Womit begeisterst Du uns?

  • Du bist motiviert, dich für die Belange der Insektenvielfalt in der Nutzfläche der Kulturlandschaft einzusetzen.
  • Zusammenarbeit und Kommunikation in dezentralen Teamstrukturen fallen Dir leicht.
  • Du hast Lust, Dich in angrenzende Themen einzuarbeiten und übernimmst gerne Verantwortung für Teilbereiche.
  • Du achtest auf ein respektvolles Miteinander und eine klare Kommunikation.

Wie lassen wir es gemeinsam nachhaltig wachsen?

Wir sind ein offenes, engagiertes und voll auf unsere Vision ausgerichtetes Team. Dich erwartet eine Tätigkeit in Teilzeit mit weitgehender Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität in der Einteilung der Arbeitszeiten in Absprache mit dem Projektteam. Das Gehalt basiert auf einem internen Gehaltssystem und variiert je nach Qualifikation und Stellenumfang. Bei einem Teilzeitumfang von 75% liegt der Verdienst bei € 2250.- pro Monat. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Bist Du bereit für den Nächsten Schritt?

Hast Du eine offene, ganzheitliche und positive Weltanschauung und die Vision des NBL ist für Dich ein Herzensanliegen? Dann schildere uns Deine Motivation und sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer einzelnen PDF-Datei unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung bis spätestens 05.09.2021 per E-Mail an:

Netzwerk Blühende Landschaft
bewerbung@bluehende-landschaft.de

Für weitere Informationen wende Dich an unsere EU-LIFE Projektmanagerin Vera Müller:

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/job-life-projektmitarbeiter