Stellenausschreibung Projektmitarbeiter*in (m/w/d) – Biodiversitätsförderung / landschaftlicher Klimaschutz

Artikel Kommentieren oder teilen
Das Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) ist eine gemeinnützige Initiative, die sich seit 2003 das Ziel gesetzt hat, die Kulturlandschaft durch mehr Blütenreichtum wieder zu einem wertvollen Lebensraum und Nahrungsgrundlage für bestäubende Insekten zu machen.

Seit 2016 legen wir im

Projekt „BienenBlütenReich“

in ganz Deutschland beispielgebende Blühflächen an. Diese Flächen sollen nicht nur hochwertigen Lebensraum für eine große Vielfalt an Insekten bieten, sie sollen vor allem auch zum Nachmachen anregen. Seit 2021 fördern wir mit den Klimapatenschaften auch die Idee der Landschaft als Kohlenstoffspeicher für den Klimaschutz.

Bewirb dich jetzt als

Projektmitarbeiter*in (m/w/d)

für heimische Biodiversitätsförderung und landschaftlichen Klimaschutz.

Wie sehen deine Aufgaben bei uns aus?

Als Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt „BienenBlütenReich“ bist Du ein Teil des NBL-Teams innerhalb unseres Trägervereins “Mellifera e. V.”. Gemeinsam mit Deinen Kollegen berätst Du unsere Flächenpartner (u.a. Landwirte, Kommunen) zu nachhaltigen Blühmaßnahmen (Anlegen von Blühstreifen, Wiesen, Säumen, Hecken, Gehölzen) sowie zur Kohlenstoffspeicherung durch Pflanzenkohle auf Äckern, in Privatgärten oder im kommunalen Bereich.

Du beteiligst dich bei der Organisation, Dokumentation und Weiterentwicklung des Projekts und sorgst dafür, dass alle Projektphasen den Jahreszeiten entsprechend umgesetzt werden.

Sowohl im Projekt BienenBlütenReich als auch in unserer allgemeinen Beratung zu den Themen Blühende Landschaft und Pflanzenkohle bist Du Ansprechpartner für alle Akteure in der Landschaft und Du erarbeitest Materialien wie z.B. Leitfäden und Handlungsempfehlungen, die wir einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Anforderungen: 

Womit begeisterst du uns?

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium in Agrarwissenschaften, Landschaftsökologie, Agrarökologie, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Du hast eine intrinsische Motivation aktiv etwas für bestäubende Insekten zu bewirken
  • Du kennst gängige Maßnahmen im Naturschutz oder Ackerbau zur Förderung der Biodiversität und möchtest diese gemeinsam mit unseren Partnern in die Fläche bringen
  • Du siehst die Förderung von Biodiversität und den Klimaschutz als zusammenhängende Themenfelder
  • Dir liegt an regionalem Klimaschutz und Du möchtest einen Beitrag dazu leisten, dass Negativemissionen durch Pflanzenwachstum vor Ort stärker genutzt werden
  • Du hast keine Berührungsängste mit IT und nutzt gerne neue Möglichkeiten. Aktuell nutzen wir MS 365 mit Teams als zentraler Kooperationsplattform sowie Miro und weitere Online-Tools
  • Du hast ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstorganisation und proaktivem, zielorientiertem Handeln
  • Du denkst bei allen Projekten immer gleich die Kommunikation an die Öffentlichkeit mit, um unsere Vision in der Gesellschaft zu verankern
  • Du hast ein gutes Gespür für die Bedürfnisse deiner Gegenüber und achtest auf eine besonders respektvolle Kommunikation
  • Du bist ein kreativer Kopf und entwickelst unsere Projekte im Team als Teil der Mission des NBL stetig weiter
  • Du hast eine offene, ganzheitliche und positive Weltanschauung

Unsere gemeinsame Arbeit für Bienen, Hummeln & Co.

Dich erwartet eine flexible Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit (>= 50%) mit weitgehender Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität in der Einteilung der Arbeitszeiten. Deine Tätigkeit kannst du entweder am idyllisch gelegenen Dienstort am Vereinssitz Fischermühle in Rosenfeld (Baden-Württemberg) ausüben, oder du arbeitest bei persönlicher und technischer Eignung auch voll von Zuhause aus.

Du bist Teil eines dynamischen Arbeitsumfelds und hast abwechslungsreiche Aufgaben, welche Du durch Deine Ideen und Impulse mitgestalten kannst. Wir sind ein offenes, engagiertes und voll auf unsere Vision ausgerichtetes Team.

Die Vergütung basiert auf einem internen Gehaltssystem, das an andere Naturschutzorganisationen angelehnt ist.

Bist du bereit für den nächsten Schritt?

Dann schildere uns deine Motivation und sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sowie eine Arbeitsprobe Deiner Wahl aus unserem Umfeld (Video, Artikel, Rundschreiben an Projektpartner o.ä.) unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung bis spätestens 07. März 2022 per E-Mail, an:

bewerbungen@bluehende-landschaft.de

Für weitere Informationen wende dich gerne mit Betreff „NBL Projektmitarbeiter“ an den Leiter des Netzwerks Blühende Landschaft

Dr. Matthias Wucherer wucherer@bluehende-landschaft.de TEL. +49 7428 945 249-54

Bewerbungsschluss:  07.03.2022

Einsatzort:  0*, 1*, 2*, 3*, 4*, 5*, 6*, 7*, 8*, 9* bundesweit
Deutschland

Anbieter:  Netzwerk Blühende Landschaft / Mellifera e.V.
Fischermühle 7
72348 Rosenfeld
Deutschland

Kommentare
Anzahl der Kommentare:
(0)
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Name *

Email *

* erforderlich (Email wird nicht gespeichert)

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/stellenausschreibung-projektmitarbeiterin-m-w-d-biodiversitaetsfoerderung-landschaftlicher-klimaschutz