Blühmischung “24 D Honigpflanzenmischung”

Diese mehrjährige Mischung ist zur Begrünung von im Umweltinteresse genutzten Flächen der Agrarlandschaft geeignet und entspricht den Förderbedingungen zur Anlage von mehrjährigen Honigbrachen.

Durch einen lang anhaltenden Blühzeitraum liefert die Mischung Pollen und Nektar für Blütenbesucher während der gesamten Insektensaison.

April – Mai

1 g/ qm bzw. 10 kg/ ha

Das Saatgut kann zur leichteren Aussaat mit trockenem Sand, Sägemehl oder mit geschrotetem Korn auf 5-10 g/m2 bzw. 50-100 kg/ha gestreckt werden. Damit wird eine gleichmäßige Aussaat der feinen Samen erzielt. Die Aussaat muss obenauf erfolgen. Wichtig ist der Bodenschluss der Samen, der am besten durch Anwalzen und Andrücken des Saatgutes erreicht wird.

Artenliste

Honigpflanzenmischung Gruppe A+B, mehrjährig   
Ansaatstärke: 10 kg/ha
Honigpflanzen Gruppe A
Botanischer Name (Kulturformen)Deutscher NameProzent
Anethum graveolensDill2.5
Borago officinalisBorretsch1.5
Calendula off. 'Pacific Beauty mixedRingelblume7.5
Camelina sativaLeindotter2.5
Coriandrum sativumKoriander5
Fagopyrum esculentumEchter Buchweizen15.5
Nigella sativaSchwarzkümmel7
41.5
Honigpflanzen Gruppe B
Botanischer Name (Wildarten)Deutscher NameProzent
Agrostemma githago Kornrade10
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe0.8
Agrimonia eupatoria Kleiner Odermenning1.5
Anthemis tinctoria Färber-Hundskamille1
Campanula tracheliumNesselblättrige Glockenblume0.1
Carum carvi Wiesen-Kümmel1.7
Centaurea cyanus Kornblume10.5
Centaurea jacea s.str. Wiesen-Flockenblume1
Cichorium intybus Gewöhnliche Wegwarte1
Clinopodium vulgare Gewöhnlicher Wirbeldost0.2
Crepis biennis Wiesen-Pippau0.3
Daucus carota Wilde Möhre1.2
Dipsacus fullonum Wilde Karde0.1
Echium vulgare Gewöhnlicher Natternkopf0.6
Foeniculum vulgareFenchel7
Hypericum perforatum Echtes Johanniskraut0.5
Isatis tinctoria (im Spelz) Färber-Waid0.3
Leonurus cardiaca Echtes Herzgespann0.8
Leucanthemum ircutianum Wiesen-Margerite0.8
Linaria vulgarisGewöhnliche Leinkraut0.1
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke0.3
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich0.2
Malva moschata Moschus-Malve1
Malva sylvestris s.str. Wilde Malve3.5
Melilotus albus Weißer Steinklee2
Melilotus officinalis Gelber Steinklee2
Oenothera biennis agg. Gemeine Nachtkerze1
Origanum vulgare Gewöhnlicher Dost0.1
Papaver rhoeasKlatschmohn2.5
Pastinaca sativa s.str. Gewöhnlicher Pastinak0.2
Plantago lanceolata Spitzwegerich1.5
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle0.3
Reseda lutea Gelbe Resede0.2
Salvia pratensis Wiesen-Salbei0.6
Sanguisorba minor ssp. minor Kleiner Wiesenknopf1.4
Silene vulgaris Gewöhnliche Leimkraut0.8
Solidago virgaurea Gewöhnliche Goldrute0.2
Tanacetum corymbosum Schmalblütige Wucherblume0.3
Tanacetum vulgare Rainfarn0.1
Verbascum densiflorum Großblütige Königskerze0.3
Verbascum nigrum Schwarze Königskerze0.5
58.5
100

Weitere Informationen zum Projekt:

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/24-d-honigpflanzenmischung