Regionale Blühkooperation

Bürger, Landwirte und Gemeinden arbeiten zusammen

Als Blühpate kann jeder im Projekt BienenBlütenReich für blühende Insektenparadiese sorgen. Am schönsten ist es doch, wenn diese Flächen in der eigenen Region aufblühen und es vor lauter Wildbienen und Hummeln nur so summt und brummt. Das i-Tüpfelchen ist dann, wenn diese Blütenparadiese durch die Zusammenarbeit von Bürgern, Landwirten und Gemeinden entstehen.

Durch die Regionalen Blühkooperationen möchten wir alle Beteiligten zusammenführen und ihnen von fachlicher Seite helfen.

Der engagierte Landwirt/ die engagierte Kommune: Sie möchten etwas für Bienen, Hummeln und Co. tun. Doch für alle Kosten alleine aufzukommen ist teuer und Unterstützung durch offizielle Stellen manchmal kompliziert oder sogar unmöglich. In unserem Projekt BienenBlütenReich können wir Ihnen als Partner helfen.

Der engagierte Bürger: eine Blühfläche in Ihrer Region wäre schön, ein Ort an dem Bienen, Hummeln und Co. einen Lebensraum finden können. Dafür möchten Sie etwas tun und würden sich gerne auch mit einer Spende beteiligen, um Landwirte in der Region und/ oder Ihre Kommune bei Blühmaßnahmen zu unterstützen. Dann sind Sie richtig als Pate im BienenBlütenReich.

Die Vernetzung von Bürgern, Landwirten und ihrer Kommune bietet viele Möglichkeiten etwas für Insekten zu bewegen.
In unserem Leitfaden zeigen wir Ihnen wie das geht. Tun Sie sich zusammen und kommen Sie auf uns zu!

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/bluehpate-werden/regional-bluehkooperation