Presse, Rundfunk, Fernsehen

Das Netzwerk Blühende Landschaft wurde 2003 als Initiative von Mellifera e.V. von Naturschutzverbänden, Landwirtschaftsverbänden, Imkerverbänden und weiteren Institutionen gegründet, um auf eine Veränderung der gesamten Kulturlandschaft für bestäubende Insekten hinzuarbeiten. Neben den Verbänden gehören dem Netzwerk heute auch Einzelpersonen, regionale Initiativen (Regionalgruppen), Kommunen und weitere an.

Das Netzwerk erarbeitet gemeinnützige Handlungsempfehlungen für Praktiker, Unternehmen und Politik um die Situation Blüten bestäubender Insekten auf Landschaftsebene zu verbessern. Bereits das erste Projekt des Netzwerks, der “Blühende Chiemgau” war eine enge Kooperation von Imkern, Landwirten und Naturschützern.

Pressekontakt

Lydia Wania-Dreher, Öffentlchkeitsarbeit Mellifera e.V.
lydia.wania-dreher@mellifera.de
Tel. + 49 7428 945 249-22