Blühmischung “Blühende Landschaft Spätsommeransaat”

Diese Mischung wurde vom Netzwerk Blühende Landschaft gemeinsam mit Rieger-Hofmann erstellt und ist für eine Standzeit von ca. 5 Jahren konzipiert. Sie enthält Kulturpflanzen und einen hohen Anteil einheimischer Wildpflanzen, welche entsprechend ihrer Verbreitung regional angemischt sind.

Diese Mischung verbessert die Nahrungsversorgung von blütenbesuchenden Insekten nachhaltig.

Die „Spätsommeransaat“ eignet sich besonders bei schwierigen Standorten und heißem Klima. Die Keimung wird dann durch zu erwartende Herbstniederschläge und gemäßigtere Temperaturen unterstützt.

In mittleren bis höheren Lagen: Mitte August – Mitte September.
In milden Lagen (Weinbaugebiete): Mitte August – Ende September

1 g/m² bzw. 10 kg/ha auf größeren Parzellen, 
2 g/m² in Kleinflächen, z.B. im Garten.

Das Saatgut kann zur leichteren Aussaat mit trockenem Sand, Sägemehl oder mit geschrotetem Korn auf 3-5 g/m², bzw. 30-50 kg/ha bei Maschinenansaat und 10 g/m², 100 kg/ha bei Handaussaat gestreckt werden. Damit wird eine gleichmäßige Aussaat der feinen Samen erzielt. Die Aussaat muss obenauf erfolgen. Wichtig ist der Bodenschluss der Samen, der am besten durch Anwalzen und Andrücken des Saatgutes erreicht wird.

Hier findest Du weitere Informationen zur Aussaat der “Blühenden Landschaft”

Artenliste

Zusammensetzung der Saatgut-Mischung "Blühende Landschaft"

Varianten für Deutschland Süd-Nord-Ost-West
Wildkräuter: 40 Gewichtsprozent, viele mehrjährig
Achillea millefoliumSchafgarbexxxx
Anthemis tinctoriaFärber-Hundskamillex-xx
Campanula rapunculoidesAcker-Glockenblumex---
Carduus nutansNickende Kratzdistelx--x
Centaurea cyanusKornblumexxxx
Centaurea jaceaWiesen-Flockenblumexxxx
Cichorium intybusGewöhnliche Wegwartexxxx
Daucus carotaWilde Möhrexxxx
Dianthus armeriaRaue Nelke---x
Echium vulgareGewöhnlicher Natternkopfxxxx
Hypericum perforatumEchtes Johanniskrautxxxx
Isatis tincoriaFärber-Waidxxxx
Knautia arvensisAcker-Witwenblumexx-x
Leucanthemum ircutianum /vulgareWiesen-Margeritexxxx
Malva moschataMoschus-Malvexxxx
Malva sylvestrisWilde Malvexxxx
Melilotus albusWeißer Steinkleexxxx
Melilotus officinalisGelber Steinkleexxxx
Oenothera biennisZweijährige Nachtkerze--xx
Onobrychis viciifoliaSand-Esparsettex--x
Origanum vulgareGewöhnlicher Dostx-xx
Papaver rhoeasKlatschmohnxxxx
Pastinaca sativaGewöhnlicher Pastinakx-xx
Plantago lanceolataSpitzwegerichxxxx
Potentilla argenteaSilber-Fingerkraut-xxx
Rhaphanus raphanistrumHederich-x--
Reseda luteaGelbe Resedex--x
Reseda luteolaFärber-Resedexxxx
Salvia pratensisWiesen-Salbeix--x
Sanguisorba minorKleiner Wiesenknopfx-xx
Saponaria officinalisEchtes Seifenkrautx-xx
Scorzoneroides autumnalisHerbst-Löwenzahn--x-
Silene dioicaRote Lichtnelkexxxx
Silene latifolia ssp. albaWeiße Lichtnelkexxxx
Silene vulgarisGemeines Leimkrautxxxx
Sinapsis arvensisAckersenfxxxx
Solidago virgaureaGewöhnliche Goldrutexxxx
Tanacetum vulgareRainfarnxxxx
Verbascum densiflorumGroßblütige Königskerzexx--
Verbascum lychnitisMehlige Königskerze---x
Verbascum nigrumSchwarze Königskerzexxxx
Verbascum thapsusKleinblütige Königskerze--x-
Kulturpflanzen: 60 Gewichtsprozent
Calendula officinalisGarten-Ringelblumexxxx
Camelina sativaLeindotterxxxx
Coriandrum sativumKorianderxxxx
Fagopyrum esculentumEchter Buchweizenxxxx
Helianthus annuusSonnenblumexxxx
Linum usitatissimumÖlleinxxxx
Lotus corniculatusHornschotenkleexxxx
Medicago sativaLuzernexxxx
Phacelia tanacetifoliaBüschelschönxxxx
Sinapis albaWeißer Senfxxxx
Trifolium incarnatumInkarnatkleexxxx
Vicia sativaSaatwickexxxx
Artzusammensetzung der Mischung "Blühende Landschaft" von Rieger&Hoffmann, Stand März 2020.
Produktionsräume: Süd: 5, 7, 8; Nord: 1-2; Ost: 2,3; West: 4, 6
Nur für innerörtlichen, privatgärtnerischen oder landwirtschaftlichen Gebrauch.

Weitere Informationen zum Projekt:

Kostenlos abgerufen von: https://bluehende-landschaft.de/bluehende-landschaft-spaetsommeransaat