Netzwerk Blühende Landschaft
Netzwerk Blühende Landschaft

Regionalgruppe Sachsen

Das Team der Regionalgruppe Sachsen mit Helfern vor der Blumenzwiebel-Aktion  Foto: M. Müller

Die Regionalgruppe Sachsen hat sich im Dezember 2015 mit einer Pflanzaktion von 800 Krokussen in Tharandt gegründet.

Die Aktiven dieser Gruppe sind in ganz Sachsen verteilt und setzen sich an ihren Lebensorten und Arbeitsfeldern für Blühendes in der Landschaft ein.

Tharandter Kinder beim Blumenzwiebel pflanzen Foto: M. Müller
So ist das Umweltbildungshaus Johannishöhe in Tharandt auf Initiative von Milana Müller aktiv dabei Frühblüher und Blühflächen im kommunalen Bereich zu etablieren. Dabei haben wir tolle Erfahrungen bei den Pflanzaktionen mit Kindern aus Kindergarten und Schule gemacht. Sie hatten großen Spaß und fragen: "Wann machen wir das noch einmal?" Dann: Jeden Herbst werden jetzt Frühblüher mit Kindern pflanzen.

Steffen Reuter aus Auerbach im Erzgebirge vermittelt als Forstwirt und Imker, zwischen Landwirten und Imkern. Er ist Mitbegründer und Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Imkerei und Landwirtschaft in Sachsen, Obmann für Bienenweide beim Landesverband Sächischer Imker und setzt sich u.a. sehr für "kommunales Bunt" ein.

Sigrid Porstendörfer ist Imkerin in Langebrück und engagiert sich für Blühflächen vor Ort. Zusammen mit Schülern einer Waldorfschule führte sie eine Frühblüher-Pflanzaktion durch und ist in Gesprächen mit einer Kirchengemeinde, bzgl. insektenfreundlicher Bewirtschaftung von Pachtflächen.

Blühfläche in Tharandt Foto: M. Müller
Unsere Regionalgruppe ist inzwischen auf 7 Mitglieder angewachsen (Stand Okt. 2017). Wir sind die Knoten und Ansprechpartner für das Netzwerk "Blühende Landschaft" in Sachsen. Es gibt einige Stränge, die sich vor Ort für insektenfreundliche Orte und Landschaft einsetzen z.B. Biene sucht Blüte in Dresden oder das Umweltzentrum Freital, dass sich mit verschiedenen "blühenden" Maßnahmen für eine lebenswerte Stadt einsetzt.

Pressemeldung zur abgebildeten Blühfläche in Tharandt

Kontakte:
Milana Müller, Umweltbildungshaus Johannishöhe Tharandt, Tel. 035203-37181, Mail:

Steffen Reuter, Auerbach im Erzgebirge: Mail:

Sigrid Porstendörfer, Langebrück bei Dresden : Mail:


Mellifera e.V.